Laubholzsubmission in vollem Gange

Wir freuen uns, dass unsere Waldbesitzer in diesem Jahr wieder zahlreiche Stämme zum Laubholzplatz geliefert haben und wünschen viele Erfolg bei der Versteigerung.

Pressetext WBV Reisbach:

Reisbach/Neumühle

Auch dieses Jahr findet wieder eine Laubholzsubmission in Reisbach statt. Ebenso wie letztes Jahr ist eine  Vor-Ort-Veranstaltung der Coronapandemie zum Opfer gefallen. Deshalb wird auch heuer wieder der Laubholzmeistgebotstermin als Submission mit schriftlicher Gebotsabgabe durchgeführt.

Wir freuen uns Ihnen, trotz der erschwerten Bedingungen, folgendes großes Angebot machen zu können:

Insgesamt liegen 637,45 Fm verteilt auf 567 Stämme auf unserm Lagerplatz bei Neumühle zum Verkauf bereit. Das Angebot umfasst 16 verschiedene Holzarten. Die Holzmenge verteilt sich folgendermaßen:

  • Eiche: 378 Stämme mit 478,15 fm
  • Roteiche: 16 Stämme mit 9,78 fm
  • Feldahorn: 1 Stamm mit 1,16 fm
  • Spitzahorn: 2 Stämme mit 5,85 fm
  • Bergahorn: 31 Stämme mit 26,99 fm
  • Ulme: 1 Stamm mit 4,05 fm
  • Kirsche: 43 Stämme mit 19,67 fm
  • Nuss: 15 Stämme mit 10,45 fm
  • Robinie: 9 Stämme mit 4,68 fm
  • Buche: 1 Stamm mit 1,94 fm
  • Hainbuche: 1 Stamm mit 0,25 fm
  • Birke: 5 Stämme mit 2,46 fm
  • Esche: 50 Stämme mit 50,21 fm
  • Erle: 7 Stämme mit 4,13 fm
  • Linde: 4 Stämme mit 7,91 fm
  • Apfel: 3 Stämme mit 0,77 fm

Diese Stämme sind mit den Nummern 1 bis 567 nummeriert und können schriftlich, ausschließlich auf den von uns zur Verfügung gestellten Listen, beboten werden. Gebote unter 80 Euro netto pro Festmeter werden nicht akzeptiert.

Alle Infos und Fotos von den Stämmen finden Sie auch im Internet unter www.wbv-reisbach.de.

Die veranstaltenden Waldbauernvereinigungen, im Namen Ihrer Waldbesitzer würden sich freuen, bis Mittwoch, 9. Februar 2022, 16.00 Uhr, ein Gebot von Ihnen zu erhalten.